Label Liebe: Undress

Liebe Leute.

 

Ich bin echt 'ne lahme Ente, wenn es darum geht, zur richtigen Zeit das richtige Ding zu finden. Fiel mir gerade wieder auf. Denn ich war in diesem Sommer auf 7 Hochzeiten eingeladen und habe wie eine Verrückte nach dem passenden Kleid gesucht. Und jetzt, wo der Sommer vorbei und die Hochzeiten gefeiert sind, schmeißt mir das Internet das litauische Label Undress vor die Füße. Hallo Internet, arbeite mal an deinem Timing. 

 

Und nun hier noch mal die wichtigsten Fakten, Fakten, Fakten zum Label, bevor es endlich was zu gucken gibt:

 

  • Label aus Litauen
  • Gegründet von Ana Savicka
  • Alles wird inhouse designed und genäht. Deshalb findet ihr im Shop zu jedem Stück die Anmerkung, dass die Herstellung 2-3 Wochen dauern kann. Hier wird also eindeutig nicht auf Masse produziert.
  • Stoffe aus Europa (kleines Manko: Neben Viskose & Leinen kommt auch einiges an Polyester zum Einsatz)

 

 Und jetzt wie versprochen: Biiilder! 

 


Ach, Guck mal: Noch mehr Label Liebe!

Stücke des Slow-Fashion-Labels Amur
Model in T-Shirt des nachhaltigen Streetwear-Labels Dedicated
Look-Book-Bild des nachhaltigen Modelabels Reformation

Kommentar schreiben

Kommentare: 0