Muss ich hin: Brammibal´s Donuts

Mensch, liebe Leute.

 

Während ich die Bilder & Infos für diesen Beitrag zusammengesucht habe, habe ich ordentlich Zartbitter-Schokolade und Cashew-Nüsse im mich hineingeschaufelt. Geht auch gar nicht anders, weil man einfach so einen Heiß-Appetit bekommt, wenn man sich auf den Kanälen von Brammibal`s Donuts umguckt & dabei selbst keinen Donut zur Hand hat. Vor allem keinen veganen 😩

 

Und wieder mal stampfe ich wie das bockige Rumpelstilzchen auf den Boden auf und ärgere mich, dass es die guten Sachen immer in Berlin gibt, während ich ja in Hamburg rumhänge und wohne (na immerhin haben wir Vincent Vegan, ha! ... Aber der hat keine Donuts😖). Wäre ich also in Berlin, hätte ich mich längst in meine Siebenmeilenstiefel geschmissen und mich auf den Weg gemacht, um mir einen (oder zwei, oder drei) der geilen, veganen Donuts von Brammibal`s klar zu machen. Hashtag #nomnom (ist schon fast wieder old school, oder?). Also eher: #donutporn 

Oaaaarrr!

 

Brammibal´s Vegan Donuts Berlin - Sorten - GIF

 

Das Versprechen der Brammibal`s Crew: Alles 100% vegan und ohne künstliche Zusatzstoffe. Das sind also quasi gesunde und vor allem liebe Donuts, liebe Leute!

 

Meine Donut-Kiste würde auf jeden Fall Cookies & Cream, White Chocolate Pistache & Speculoos (hier bitte die Friends-Janice vorstellen: Oh-mein-Gooott!) enthalten. Und all die anderen Sorten auch. 

 

Also geht auf jeden Fall vorbei, wenn ihr euch in Berlin rumtreibt. Und für alle Unsüßen: Es gibt auch was ❤️-haftes. Guck:

 

 

So, ich bin jetzt erstmal mit der Buchung eines Flixbus-Tickets nach Berlin beschäftigt. Muss dringend zu Brammibal`s. Ciao Mann✌️

Kommentar schreiben

Kommentare: 0