Die Vielfalt nachhaltiger Mode

Kommt es eigentlich komisch rüber, wenn man sich selbst zitiert? Ok, ich mache es trotzdem mal.

 

"Dass ein Mantel CO₂-neutral verschickt wird, wiegt für mich nicht auf, dass er in einer ungesicherten Fabrik von Näherinnen für einen mickrigen Lohn genäht wurde."

 

Das habe ich in einem Artikel über nachhaltige Klamotten für den re:BLOG von OTTO geschrieben: Ökologisch, fair, vegan – Die Vielfalt nachhaltiger Mode.
Wie der Titel schon durchblicken lässt, geht es um die Komponenten, die Mode nachhaltig machen... und darüber, wie man für sich selbst festlegt, was einem denn am Herzen liegt. Also gerne mal auf den Artikel-Link klicken und auschecken, was ich zum Thema so von mir gebe. Yo yo.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0